Erfolgreiche RatgeberRecht-Webinare für Therapeuten

Expertenwissen vom Rechtsanwalt aus erster Hand – das wurde von Physio-, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen bei den RatgeberRecht-Webinaren im 1. Halbjahr 2019 gut angenommen. In Zusammenarbeit mit dem Optica Abrechnungszentrum hat Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel Premium-Webinare mit Live-Chat zu den Themen „Richtig absichern für Therapeut und Praxis“ und „Als Arbeitgeber rechtssicher handeln“ durchgeführt.

Teil des Programm waren auch die on-Demand-Webinare „Praxiskaufvertrag – wie Käufer und Verkäufer Fallstricke vermeiden“ und „Praxisgemeinschaft versus Gemeinschaftspraxis“.

Bei den Premium-Webinaren zu Arbeitsrecht und Absichern nutzten viele Teilnehmer den an den Vortrag anschließenden Live-Chat, bei dem Dr. Dr. Ruppel die individuellen Fragen direkt beantwortet hat. Die Teilnehmer waren entweder Inhaber einer Therapiepraxis oder selbstständige Therapeuten, so dass konkrete rechtliche Fragen und Probleme aus dem Praxisgeschehen angesprochen wurden. Zusätzlich wurden die Webinar-Folien zum Download und Links zu weiterführenden Informationen bereitgestellt. Anmelden konnten sich dabei nicht nur Optica-Kunden, sondern alle Interessierten – wobei Optica-Kunden ein Preisvorteil bei der Teilnahmegebühr eingeräumt wurde.

Physio-, Ergotherapeuten, Logopäden oder Podologen, die eine eigene Praxis gründen oder eine Kooperation mit anderen Therapeuten eingehen wollen, können weiterhin die On-Demand-Webinare zu den Themen Praxiskaufvertrag und Praxisgemeinschaft versus Gemeinschaftspraxis jederzeit online abrufen. Das Optica-Webinarprogramm für das 2. Halbjahr 2019, das auch Themen zur Rezeptabrechnung und Absetzungen für Leistungserbringer im Heilmittelbereich abdeckt, ist derzeit noch in Planung. Alle Optica-Webinare finden Sie unter: www.optica.de/webinare.

Die Webinare mit Dr. Dr. Ruppel finden im Rahmen des Infoservice RatgeberRecht statt – eine Kooperation zwischen der Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Dr. rer. med. Ruppel und dem Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener.

Haben Sie Fragen zu Ihrer Therapiepraxis oder möchten Sie Dr. Dr. Ruppel als Referent zu einem speziellen Thema aus dem Bereich Berufsrecht für Heilberufe einladen? Rufen Sie uns einfach an unter: 0451/29 366-500 oder nutzen Sie unsere Kontaktseite.

Beim Praxiskaufvertrag Fallstricke vermeiden

Sie sind Therapeut und wollen eine Praxis kaufen oder Ihre Praxis verkaufen? Sie überlegen, Anteile an einer Gemeinschaftspraxis zu erwerben oder abzugeben? Dann spielt der Praxiskaufvertrag eine zentrale Rolle und birgt gleichzeitig viele Risiken. Was Käufer und Verkäufer beachten müssen, um häufige Fehler zu vermeiden, bringt Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel im RatgeberRecht Webinar „Praxiskaufvertrag – wie Käufer und Verkäufer Fallstricke vermeiden“ anschaulich und leicht verständlich auf den Punkt.

Das On-Demand-Webinar richtet sich an Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen, die sich mit dem Thema Praxiskauf oder -verkauf beschäftigen. Das Webinar ist jederzeit buchbar und danach auch jederzeit erneut abrufbar. Sie haben dabei die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zum Webinar direkt per E-Mail an Dr. Dr. Ruppel zu richten.

Im Webinar erfahren Sie:

  • Wie Sie sich auf einen Praxiskauf bzw. Praxisverkauf vorbereiten
  • Was Sie bei der Wertermittlung beachten sollten
  • Wie Sie eine Patientenkartei rechtssicher übergeben
  • Welche Vertragsklauseln für Käufer bzw. Verkäufer wichtig sind

RatgeberRecht-Webinare für Therapeuten:

Praxiskaufvertrag – wie Käufer und Verkäufer Fallstricke vermeiden
Informationen und Anmeldung
Die Teilnahmegebühr beträgt 49 Euro bzw. 39 Euro für Optica-Kunden.

Das Webinar ist Teil des Infoservice RatgeberRecht – einer Kooperation zwischen der Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Dr. rer. med. Ruppel und dem Optica Abrechnungszentrum.

Auf der Optica-Webseite finden Sie auch Fragen, die Teilenehmer dieses Webinars bereits gestellt haben, mit Antworten von Dr. Dr. Ruppel: FAQ zum Praxiskaufvertrag.

Alle Optica-Webinare finden Sie unter: www.optica.de/webinare.

Praxisgemeinschaft oder Gemeinschaftspraxis?

Sie überlegen, eine berufliche Kooperation mit Kollegen einzugehen – wissen aber noch nicht, welche Kooperationsform die richtige für Sie ist und wie Sie eine Kooperation umsetzen? Im zweiteiligen RatgeberRecht Webinar „Praxisgemeinschaft versus Gemeinschaftspraxis“ bereitet Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel Sie optimal auf die Gründung an einer Gemeinschaftspraxis oder Praxisgemeinschaft vor – von der Entscheidungsfindung bis zur Umsetzung. Mit diesem Wissen sind Sie gut gerüstet, die Entscheidung für eine Kooperation fundiert zu treffen und Ihr Vorhaben rechtssicher und möglichst konfliktfrei zu starten.

Die On-Demand-Webinare richten sich an Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen. Sie sind jederzeit buchbar –einzeln oder als Paket – und danach auch jederzeit erneut abrufbar. Sie haben dabei die Möglichkeit, Ihre individuellen Fragen zum Webinar direkt per E-Mail an Dr. Dr. Ruppel zu richten.

Im ersten Teil erfahren Sie, was Sie in der Vorbereitung auf eine berufliche Kooperation wissen sollten:

  • Was grundsätzliche für und gegen eine Kooperation sprechen kann
  • Was Sie mitbringen sollten, wenn Sie eine Kooperation eingehen
  • Was die Unterschiede zwischen Praxisgemeinschaft und Gemeinschaftspraxis sind
  • Welche Rechtsformen möglich sind

Im zweiten Teil erfahren Sie, was Sie bei der Umsetzung der Kooperation beachten sollten:

  • Was Sie bei der Gründung einer GbR für eine Praxisgemeinschaft bzw. Gemeinschaftspraxis beachten sollten
  • Was beim Mietvertrag, bei Arbeitsverträgen und der Verteilung der Einnahmen wichtig ist
  • Welche Klauseln Sie bei der Gestaltung des Gesellschaftsvertrags berücksichtigen sollten

RatgeberRecht-Webinare für Therapeuten:

Praxisgemeinschaft versus Gemeinschaftspraxis – Teil 1: Entscheidungsfindung
Informationen und Anmeldung Teil 1

Praxisgemeinschaft versus Gemeinschaftspraxis – Teil 2: Umsetzung
Informationen und Anmeldung Teil 2

Sie können die Webinare entweder einzeln  zum Preis von jeweils 49 Euro bzw. 39 Euro für Optica-Kunden oder im Paket für 78 Euro bzw. 62 Euro für Optica-Kunden buchen.

Die Webinare sind Teil des Infoservice RatgeberRecht – einer Kooperation zwischen der Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Dr. rer. med. Ruppel und dem Optica Abrechnungszentrum. Alle Optica-Webinare finden Sie unter: www.optica.de/webinare

8. Mai, 17 Uhr: Webinar Arbeitsrecht für Therapeuten: Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis

Als Praxisinhaber und Arbeitgeber wissen Sie, wie wichtig es ist, gute Mitarbeiter zu halten und für ein funktionierendes Arbeitsklima in Ihrer Therapiepraxis zu sorgen. Deshalb sollten Sie nicht nur die Rechte und Pflichten Ihrer Mitarbeiter, sondern auch die Rechte und Pflichten des Arbeitgebers haben.

Dazu hält Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel am Mittwoch, 8. Mai 2019, 17:00 Uhr ein Ratgeberrecht-Webinar, das sich speziell an Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden und Podologen richtet und die Thematik anschaulich und leicht verständlich auf den Punkt bringt. Im Anschluss an das Webinar können die Teilnehmer ihre Fragen im Live-Chat direkt an Dr. Dr. Ruppel richten.

Im Webinar erfahren Sie:

  • Welche Pflichten Sie als Arbeitgeber zu Beschäftigung, Vergütung, Urlaub, zum Schutz vor Mobbing und Benachteiligung haben
  • Was Sie bei Ermahnung und Abmahnung beachten müssen
  • Welche Pflichten Arbeitnehmer hat bezüglich Arbeitsleistung, Wettbewerbsverbot und Verschwiegenheit
  • Was Sie zum Thema Haftung für Schäden durch Arbeitnehmer.

Webinar mit Live-Chat, Mittwoch, 8. Mai 2019, 17:00 Uhr
A
ls Arbeitgeber rechtssicher handeln – Teil 2: Rechte und Pflichten im Arbeitsverhältnis
Informationen und Anmeldung zum Teil 2 

Das Webinar findet im Rahmen des Infoservice RatgeberRecht statt – einer Kooperation zwischen der Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Dr. rer. med. Ruppel und dem Optica Abrechnungszentrum .

Alle Optica-Webinare finden Sie unter: www.optica.de/webinare