Jetzt noch schnell anmelden: Praxiskaufvertrag – Webinar für Therapeuten

Mittwoch 18. Juli, 17:00 Uhr: RatgeberRecht Webinar + Live-Chat mit Dr. Dr. Thomas Ruppel

Aktuelle Fälle zeigen: Bei einer Praxisübernahme können falsche Verträge die Kosten verdreifachen. Damit Sie sicher (ver)kaufen, erläutert Dr. Dr. Ruppel, was Sie zum

Praxiskaufvertrag beachten sollten und wie Käufer und Verkäufer Fallstricke vermeiden. Die Themen des Webinars:

  • So bereiten Sie sich auf eine Praxisübernahme bzw. -übergabe vor
  • Anteile an einer Gemeinschaftspraxis übernehmen oder abgeben
  • So setzt sich der Kaufpreis für die Praxis zusammen
  • Das sollten Sie im Kaufvertrag regeln

Hier geht’s direkt zur Anmeldung. Ihr Freischaltcode zur kostenlosen Teilnahme: opt1juli

Das Webinar findet im Rahmen des Infoservices RatgeberRecht statt – eine Kooperation zwischen dem Optica Abrechnungszentrum Dr. Güldener GmbH und der Rechtsanwaltskanzlei Dr. jur. Dr. rer. med. Ruppel.

Webinar zum Praxiskauf am 18. Juli – zur Einführung kostenfrei

Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel und Optica bieten das am 18. Juli von 17.00 bis 18.15 Uhr stattfindende Webinar zum Praxiskaufvertrag zur Einführung kostenfrei an. Wir schenken Ihnen die reguläre Teilnahmegebühr von 79 Euro/59 Euro für Optica-Kunden.

Melden Sie sich einfach mit Ihrem Vorteilscode opt1juli an unter https://optica.techcast.com.

Im Anschluss an das Webinar beantwortet Dr. Dr. Ruppel fragen im Live-Chat.

Unerwarteter Besuch

An sich hält sich die Freude des Anwaltes, wenn Mandanten ohne Termin erscheinen, meist in Grenzen. Dieser Tage klingelte jedoch Mandant, gab etwas ab und war so schnell wieder verschwunden, dass ich ihm schnell hinterherlaufen musste. Einem kurzen Mandantengespräch folgte im Büro eine sehr schöne Überraschung: Der Mandant brachte eine Menge Geschenke mit, die wir zwischen den Mitarbeitern verteilt haben.

Vielen Dank – wir haben uns sehr gefreut!

Wichtig beim Praxiskaufvertrag: Konkurrenzschutzklausel

Einen kleinen Exkurs in die vielfältigen Probleme des Praxiskaufvertrages gibt Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel in seinem Beitrag bei „Optica“ zum wichtigen Thema „Konkurrenzschutzklausel„. Gerade für den Praxisübernehmer ist der Praxiskauf nur lohnenswert, wenn der Abgeber den immateriellen Anteil des Kaufpreises nicht durch Abwerben der Patienten nach Praxisübergabe in Frage stellt.

Live-Webinar für Therapeuten: Praxiskaufvertrag – wie Käufer und Verkäufer Fallstricke vermeiden

Wollen Sie eine Praxis oder Anteile an einer Gemeinschaftspraxis kaufen oder verkaufen? Dann spielt der Praxiskaufvertrag eine zentrale Rolle und birgt gleichzeitig viele Risiken. Was Käufer und Verkäufer beachten müssen, um häufige Fehler zu vermeiden, bringt Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel in einem Live-Webinar RatgeberRecht leicht verständlich auf den Punkt. Er erläutert beispielsweise, wie Käufer und Verkäufer sich auf die Übernahme bzw. Übergabe vorbereiten, wie sich der Kaufpreis zusammensetzt und welche Klauseln Sie kennen müssen.

Das Webinar findet am 18. Juli 2018 von 17:00 bis 18:15 statt. Zusätzliche Vorteile für Teilnehmer: Individuelle Fragen beantwortet Dr. Dr. Thomas Ruppel am Ende des Webinars im E-Mail-Chat und die Webinarinhalte stehen im Anschluss zum Download zur Verfügung. Zum Start der Webinar-Reihe bieten wir Ihnen dieses Webinar einmalig kostenlos an und schenken Ihnen die reguläre Teilnahmegebühr von 79 Euro/59 Euro für Optica-Kunden.

Melden Sie sich einfach mit Ihrem Vorteilscode opt1juli an unter https://optica.techcast.com.

Wer sich schon jetzt für den Optica-Newsletter registriert, bekommt die Einladung zu zukünftigen RatgeberRecht-Webinaren automatisch.

Das Webinar RatgeberRecht ist Teil der Kooperation mit dem Optica Abrechnungszentrum. Auf der Optica-Webseite finden Sie im Menü „Wissenswert weitere Beiträge von Dr. Dr. Thomas Ruppel zu Rechtsthemen.

 

Kooperation mit „Optica“ für Therapeuten

Rechtsanwälte Dr. Dr. Ruppel sind eine Kooperation mit dem Stuttgarter Abrechnungsunternehmen „Optica“ eingegangen. Optica ist Teil der Dr. Güldener Firmengruppe. Die Firmengruppe rechnet mit über 1.200 Mitarbeitern für etwa 45.000 Kunden Rezepte in den Bereichen Heilmittel, Hilfsmittel und Medizintechnik ab.

In der Rubrik „Wissenswertes“ schreibt Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel regelmäßig Beiträge zu Rechtsthemen. Außerdem werden die Kanzlei und Optica gemeinsam Webinare für Praxisinhaber, Mitarbeiter und Übernahmeinteressenten zu interessanten Themen anbieten.

Rückblick: Richtig absichern für Selbstständige

Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel hat am vergangenen Mittwoch bei der IHK in Ahrensburg ein Seminar zum „richtig absichern für Selbstständige“ gehalten. Trotz des sommerlichen Wetters war das sich an IHK-Neumitglieder richtende Seminar gut besucht. Der Referent gab den Teilnehmern einen ersten Überblick über

  • private Krankenversicherung und freiwillig gesesetzliche Krankenversicherung
  • private Unfallversicherung
  • freiwilliger Arbeitslosenversicherung
  • Altersabsicherung zwischen Riester, Rürup, ETFs, Lebensversicherungen und gesetzlicher Rentenversicherung
  • Haftpflicht- und Rechtsschutzversicherung

Erinnerung: Notfallvorsorge für Unternehmer – Vortrag am 24. April bei der IHK Lübeck

Am 24. April ab 17.30 Uhr hält Rechtsanwalt Dr. Dr. Thomas Ruppel in der IHK Lübeck, Fackenburger Allle 2, einen Vortrag zur Notfallvorsorge für Unternehmer, unter anderem mit folgenden Themen:

  • Wie können sich Unternehmer auf Notfälle vorbereiten?
  • Welche rechtlichen Änderungsbedarfe gibt es? Sollte die Rechtsform gewechselt werden?
  • Welche praktischen Fragen (Kontozugriffe, Vollmachten) müssen gelöst werden?

Der Eintritt ist frei, die IHK bittet um eine kurze Anmeldung. Zeit für Rückfragen und Diskussion ist natürlich eingeplant.